Zurück

The Twiolins: „EIGHT SEASONS“

Konzert 1: 18:00 Uhr - Konzert 2: 20:30 Uhr - Die vier Jahreszeiten von A. Vivaldi und A. Piazzolla

Was haben Vivaldi und Piazzolla gemeinsam?
The Twiolins - von keiner Genregrenze aufzuhalten - haben sich dieser Frage angenommen und ganze eigene, neue "Eight Seasons" kreiert: Es war ein Abenteuer, auf das sich die Twiolins mit dem Arrangement der Vier Jahreszeiten und der Tangos von Piazzolla eingelassen haben, doch Tage und Nächte über den Noten entfesselten ungekannte Kreativität. Sowohl Vivaldi als auch Piazzolla haben eine Wandlung erfahren und lassen in dieser kammermusikalischen Version neue Aspekte erkennen, die diese berühmten Werke so noch nicht gezeigt haben. Dieses Projekt nimmt den Hörer mit auf eine musikalische Reise durch zwei Jahrhunderte und Hemisphären und eliminiert die Grenzen zwischen Kontinenten, musikalischen Grenzen und Traditionen, ohne ihre Essenz zu kompromittieren.
Mit den „Eight Seasons“ der Twiolins werden Sie eingeladen, Vivaldis Virtuosenstücke zu genießen und sich von argentinischer Sehnsucht und Leidenschaft ergreifen zu lassen.

Ausführende: Marie-Luise Dingler und Christoph Dingler, Violine

Wann
04.12.2021
Veranstaltungsort
Konzertwerkstatt des Erlanger Musikinstituts
Rathsberger Str. 1-3
91054 Erlangen
Veranstalter
Erlanger Musikinstitut e.V.