Zurück

Venezia Triumphans

Konzert 1: 18:00 Uhr - Konzert 2: 20:30 Uhr - Werke von J. H. Schmelzer, C. Monteverdi, A. Vivaldi, G. F. Händel, G. Verocai u.a.

Mit Dmitry Sinkovsky und Olga Watts kommen zwei der exzellentesten MusikerInnen der historischen Aufführungspraxis zu uns! Sie begeben sich mit Werken des Barock und Frühbarock auf eine Reise in eine der geheimnisvollsten und schönsten Städte der Welt: Venedig, das wie kein anderer Ort Idyll und Katastrophe zugleich verkörpert und seine eigene Vergänglichkeit mit solcher Pracht zelebriert. Ob als Countertenor, als Violinist oder als Dirigent - der aus Russland stammende Dmitry Sinkovsky ist ein musikalisches Multitalent und erarbeitete sich in allen drei Berufszweigen ein beachtliches Renommee. Er konzertiert weltweit mit angesehenen Orchestern, u.a. mit B´Rock, Helsinki Baroque Orchestra, Detroit und Seattle Symphony Orchestra und unterrichtet daneben am Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium. Über Olga Watts schreibt die Presse: „… es ist nicht nur ihre sichtliche Spielfreude, die begeistert -  bei Watts ist der Generalbass reinste Akrobatik. Wie sie mit sanft perlenden Verzierungen voranschreitet, klar in der Diktion und maßvoll zurückhaltend, das ist einfach herrlich. Auf ein solches Klangfundament gestützt, muss die musikalische Interpretation eine wahre Freude sein.“

Ausführende: Dmitry Sinkovsky, Violine und Countertenor - Olga Watts, Cembalo

Bitte beachten Sie unser jeweils aktuelles Hygienekonzept!

Wann
08.05.2021
Veranstaltungsort
Konzertwerkstatt des Erlanger Musikinstituts
Rathsberger Str. 1-3
91054 Erlangen
Veranstalter
Erlanger Musikinstitut e.V.