Zurück

Kammermusik I

Konzert 1: 18:00 Uhr - Konzert 2: 20:30 Uhr - Werke von E. Schulhoff, F. Poulenc, H. Villa-Lobos, E. Bloch u.a.

Mit Izabella Brown, Eva Euwe und Helen Kluge stellen sich drei neue Lehrkräfte am EMI vor. Die Musikerinnen haben sich mit Elena Polyakova und Reingard Krämer zusammengetan und für Sie ein wunderbar vielseitiges Programm mit teilweise ungewöhnlichen Besetzungen zusammengestellt. Damit werden Sie in diesem Konzert herausragende Werke erleben können, die selten zu hören sind, aber trotzdem zu besonderen Juwelen der Musikgeschichte zählen. Z.B. schrieb Le Figaro über die Flötensonate von Poulenc bei der Urauührung: „Ein großer melodischer Regenbogen, auf einem bläulichen Grund aus schönen Harmonien; … eine ätherische, zauberhafte Seite Musik von ganz eigenartigem Elan“. Freuen Sie sich auf diesen farbigen Abend!

Ausführende: Izabella Brown, Querflöte - Helen Kluge, Saxophon - Eva Euwe, Kontrabass - Reingard Krämer, Viola - Elena Polyakova, Klavier

Karten für Konzert 1

Karten für Konzert 2

Aktuelle Regelung zum Besuch von Konzerten

Ab dem 17.02.2022 gilt bei Veranstaltungen allgemein 2G!
d.h. Geimpfte und Genesene brauchen keine Booster-Impfung oder negativen Test mehr.
-Besucher*innen ab 18 Jahren müssen geimpft oder genesen sein.
-Minderjährige Schülerinnen und Schüler, die in der Schule regelmäßig negativ getestet werden, haben auch ohne Impfung Zugang. Dafür ist ein Nachweis des Schulbesuchs zu erbringen.

Die FFP2-Maskenpflicht, auch während des Konzerts, gilt weiterhin.

 

 

 

Wann
12.03.2022
Veranstaltungsort
Konzertwerkstatt des Erlanger Musikinstituts
Rathsberger Str. 1-3
91054 Erlangen
Veranstalter
Erlanger Musikinstitut e.V.