Zurück

Klavierabend Susanne Grützmann

L. v. Beethoven: Sonate D-Dur, op. 10 Nr. 3 - C. Debussy: 4 Préludes - F. Chopin: 24 Préludes op. 28

Susanne Grützmann wurde vielfach bei Wettbewerben ausgezeichnet. So errang sie den selten vergebenen ersten Preis beim ARD-Wettbewerb in München, sowie Preise beim Robert-Schumann-Wettbewerb in Zwickau, beim Concurso Vianna da Motta in Lissabon und beim Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb in Leipzig. Sie konzertierte u.a. mit dem Gewandhaus-orchester Leipzig, dem Bayerischen Staatsorchester München und dem Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Die Presse schreibt über Susanne Grützmann: „Wollte man die Tastenkunst Susanne Grützmanns auf einen gemeinsamen Nenner bringen, so ließe sich dies wohl am besten mit der selbstverständlich wirkenden Einheit von Inspiration, strikter Texttreue und souveräner Spieltechnik, die sich bis zu virtuosem Furor steigern kann, kennzeichnen...“

Freuen Sie sich darauf, eine weitere herausragende Pianistin in der Konzertwerkstatt zum Beginn der Saison zu erleben.

Karten erhalten Sie hier:

Links

https://shop.reservix.de/off/login_check.php?vID=15591&id=5cabe4982150d86a5c36cbd4491322f541c41d2af167695045489330c78ccb7893e23291911f87d733238c22d3e360cc&eventGrpID=319913

Wann
12.10.2019, 20:00 Uhr