Ab Montag, 7.6., Präsenzunterricht für alle möglich


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

mit der 13. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung haben wir nun die offizielle Bestätigung erhalten, dass ab Montag, 7.6. alle Unterrichtsformen wieder in Präsenz stattfinden können (sofern die 7-Tage-Inzidenz innerhalb von sieben Tagen den Wert von 100 nicht überschritten hat).

 

Die Öffnung ist an folgende Bedingungen geknüpft:

  1. ein Mindestabstand von 1,5 m kann durchgehend und zuverlässig eingehalten werden; bei Einsatz von Blasinstrumenten sowie bei Gesang ist in Sing- bzw. Blasrichtung ein erweiterter Mindestabstand von 2,0 m einzuhalten;
  2. für das Lehrpersonal gilt eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske im Rahmen der arbeitsschutzrechtlichen Bestimmungen, für Besucher, Schülerinnen und Schüler gilt FFP2-Maskenpflicht; Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind von der Tragepflicht befreit; Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und dem 16. Geburtstag müssen eine medizinische Gesichtsmaske tragen (ein einfacher Mundnasen-Schutz, Alltagsmaske reicht nicht aus); die Maskenpflicht entfällt nur, soweit und solange das aktive Musizieren eine Maskenpflicht nicht zulässt.

 

Noch ein Hinweis zu inzidenzabhängigen Regelungen:
Für uns ist der von der Stadt Erlangen unter dem Link verkündete Wert maßgeblich!
Es gibt auch die Möglichkeit, sich unter dem Link http://newsletter.erlangen.de/f/204068-286697/ für den Newsletter des Amtsblatts anzumelden. Dann bekommen Sie jede neue Regelung der Stadt Erlangen direkt per Mail zugesandt.

Bitte behalten Sie unsere Homepage weiter im Auge, weil wir Sie auf diesem Weg immer schnell über den aktuellen Stand informieren können.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Hygienekonzept.

Danke für Ihre Flexibilität in diesen besonderen Zeiten!
Ihr Leitungsteam des Erlanger Musikinstituts